Der Begriff Corporate Design (CD) bzw. Unternehmens-Erscheinungsbild bezeichnet einen Teilbereich der Unternehmens-Identität (Corporate Identity) ...


... und beinhaltet das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Dazu gehören Kommunikationsmittel wie das Signet, Geschäftspapiere, passende Werbemittel, ansprechende Verpackungen, der angemessene Internetauftritt oder die richtige Berufsbekleidung.

 

Aufgabe der Designerin, des Designers ist es, mithilfe des Corporate Designs ein geeignetes Zeichensystem für einen Konzern, eine Firma, eine Praxis etc. zu entwickelen, welches dann erfolgreich dazu eingesetzt werden kann, ein einheitliches und positives Bild in der Öffentlichkeit sowie einen hohen Bekanntheitsgrad desselben zu erreichen. Ein einheitliches Erscheinungsbild trägt auch dazu bei, ein positives Bild nach innen zu vermitteln und stärkt die Indentifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Unternehmen, der Firma, der Praxis.

 

 

Abbildung zeigt Logobeispiel berlin kompakt und rune-consult Logobeispiele I © Maxi Meißner, Dipl. Designerin

cd

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Maxi Meißner, Dipl. Designerin