Tubes - Design zum Weiterdenken



Tubes ist ein System, um Vasen, Windlichter, Kerzenhalter und andere Designobjekte passend zum jeweiligen Anlass zu gestalten. Unterschiedlich lange Glasrohre lassen sich hierzu mit Verbindungselementen wasserdicht kombinieren.

 

Abbildung zeigt die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Vasensystems tubes. tubes - das flexible Vasensystem © Maxi Meißner, Dipl. Designerin



Die Idee, mit Glasrohren ein Objekt zu gestalten, wurde aus dem Bedürfnis heraus geboren, die Rose des Liebsten auch dann anschauen zu können, wenn sie kopfüber für alle Ewigkeit getrocknet wird.
Herausgekommen ist tubes, ein Baukastensystem, welches einerseits erlaubt, eine Rose von unten nach oben durch die Vase zu ziehen, um sie so dekorativ trocknen zu können, und das andererseits eine Vielzahl weiterer Einsatzmöglichkeiten bereithält.


Durch die wasserdichten Verbindungselemente lassen sich die unterschiedlichsten Objekte kreieren: Blumenvasen sind schnell in der benötigten Länge zusammengebaut, einzelne Blumen lassen sich individuell inszenieren, für besondere Anlässe kann man eine interessante Kombination von mehreren tubes-Objekten zusammenstellen oder man nutzt tubes in einer lauen Sommernacht einfach als Windlichter. tubes ist flexibel und lässt viel Spielraum für eigene Ideen.



Praxistest bestanden!

 

Die Kommunikationsagentur zweimaleins arbeitet erfolgreich mit dem von mir entworfenen Scribbletisch.

 

Zum Scribbletisch



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Maxi Meißner, Dipl. Designerin